#Heimkino 🎞 Ich bin das Glück dieser Erde

Sex, Verlangen, Verrat und Bindungsängste treiben Emiliano rastlos durchs Leben. Doch ein Augenblick verändert seine Unruhe: die Begegnung mit dem Tänzer Octavio.
Die beiden Männer verbindet sofort eine magnetische Anziehung sowie die pure Lust, die sie in der Anwesenheit des anderen fühlen. Erst als Emiliano zu spüren beginnt, dass diese Beziehung anders verlaufen könnte, als all die endlosen Affären zuvor, tritt er wie gewohnt den Rückzug an. So beginnt ein erotischer Reigen mit einer Vielfalt von Geschlechtern, Positionen und momentanen Glücksgefühlen. Sagenhafte Tanzsequenzen bilden den roten Faden in ICH BIN DAS GLÜCK DIESER ERDE. Und wie im Tanz verändert sich die Perspektive des Zuschauers fließend. Als der hübsche Stricher Jazen in das Leben Emilianos tritt, plagt diesen die Frage, was er wirklich für Octavio fühlt…

Pro-Fun Media via Amazon.de

Advertising
OUTtv – Erster LGBTI-Kanal bei Amazon Prime Deutschland

Sex am Strand • In welchen Ländern drohen Strafen?

Die Sonne versinkt gerade im Meer, weit und breit kein Mensch zu sehen, nur du und dein(e) Partner(in) – kein Wunder, wenn euch da die Lust überkommt. Doch nicht überall solltet ihr der nachgeben.

An einem einsamen Strand alle Hüllen und Schamgefühle fallen lassen und sich mit Blick aufs Meer und den Sonnenuntergang miteinander vergnügen – Klischee olé! Dabei hatte tatsächlich schon mehr als jeder vierte Mann (26 Prozent) und fast jede fünfte Frau (18 Prozent) schon mal Sex am Strand. […]

via reisereporter.de

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Advertising
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Spanien