„Svetlana arbeitet als Zimmermädchen in einem Hotel. Um ihr kümmerliches Gehalt ein wenig aufzubessern, lässt sie hin und wieder Wertsachen oder auch Bargeld aus den Hotelzimmern mitgehen. Doch leider erwischt ihr Chef sie dabei. Er verlangt eine Entschuldigung von der jungen Dame. Zuerst bei ihm, dann bei seinen Gästen…

Allerdings reichen ihm Worte nicht. Er will Taten von ihr, wenn er von einer Anzeige absehen soll. Abbitte sexueller Art! Der vorbestraften Svetlana bleibt nichts anderes übrig, als auf die Erpressung einzugehen, wenn sie nicht im Gefängnis landen will. Doch es bleibt nicht bei der einen Entschuldigung.
Der Hotelbesitzer hat viele Kunden, die sich über den ganz besonderen Zimmerservice freuen.

So wird Svetlana herumgereicht, zur Dreilochstute gemacht und ist bald eine willige Hure, bereit, sich von jedem Gast ordentlich durchficken zu lassen. Abgerichtet und gut erzogen tut sie alles, um auch den ausgefallendsten Ansprüchen gerecht zu werden…“

Versaut, heiß, schmutzig.


Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1298 KB | Sprache: Deutsch | Preis: ca 2,99 Euro | Textquelle und Bildquelle: Amazon.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s