Transsexuelle mit Eiern beworfen

| Mehrere Jugendliche (13 bis 15) bewarfen zwei transsexuelle Prostituierte in Schöneberg mit Eiern.

Mehrere Kinder und Jugendliche haben in der Mittwochnacht gegen 22 Uhr 40 in der Froben- Ecke Bülowstraße Eier auf zwei transsexuelle Prostituierte geworfen. Die Jugendlichen verfehlten aber die beiden 23- und 25-Jährigen. Die Beworfenen hielten kurz darauf einen Funkwagen an.

Die Beamten fuhren den Flüchtenden nach und hielten zwei 13-jährige Jungen fest. Nach ersten Erkenntnissen waren insgesamt acht oder neun Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren beteiligt. Die beiden Jungen gaben an, die Eier in einem Verbrauchermarkt gekauft zu haben.

© BZ – 15. Juli 2010 13.15 Uhr | Wurf-Attacke, Transsexuelle mit Eiern beworfen

_________________________________

Add to FacebookAdd to DiggAdd to Del.icio.usAdd to StumbleuponAdd to RedditAdd to BlinklistAdd to TwitterAdd to TechnoratiAdd to Yahoo BuzzAdd to Newsvine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s