Der erste Impfstoff gegen Aids?

FragezeichenHIV-SchleifeSeit gestern in den Nachrichten Informationen zu dem Thema, hier im Blog nun eine kleine Auswahl zu den Beiträgen. Ich bin der Meinung, jeder kann sich seine Meinung selber dazu bilden und sich fragen, ist es wirklich so, oder ist es nur ein kleiner Fortschritt? Wie dem auch sei, wichtig ist immer – NIMM EIN GUMMI und SEI KEIN DUMMI!

-▷ Welt Online _ Der erste Impfstoff gegen Aids

Kein Durchbruch, aber Fortschritt – Experten warten auf mehr Details zur Studie und äußern sich zurückhaltend

Bangkok – Beim Berliner Robert-Koch-Institut äußerte man sich zurückhaltend auf die Nachricht des neuen Kombinations-Impfstoffs gegen Aids. Noch seien die Daten nicht vollständig offengelegt, sie würden erst zu einem Kongress in Paris im kommenden Monat präsentiert. Ob das Ergebnis – ein Schutz für circa 30 Prozent der Geimpften – realistisch, also statistisch „signifikant“ sei, könne man im Moment nicht entscheiden. […]

-▷ Blu.fm _ ERSTMALS SCHUTZWIRKUNG DURCH HIV-IMPFSTOFF

Forscher des „U.S. Military HIV Research Program“ und des thailändischen Gesundheitsministeriums haben einen Durchbruch in der Erprobung von HIV-Impfstoffen gemeldet.

Bei einem klinischen Test der so genannten, Phase III“ konnte das Infektionsrisiko durch eine Impfung mit einer Kombination aus zwei unterschiedlichen Impfstoffen, bei den 16.000 freiwilligen Probanden um 31,2 % verringert werden. […]

-▷ Berliner Morgenpost _ Neue Hoffnung im Kampf gegen Aids

Die Entwicklung eines Impfstoffs gegen den Aids-Erreger schien bislang in weiter Ferne zu liegen. Zu viele Rückschläge mussten die Forscher in den vergangenen Jahren einstecken. Bei einem Massentest in Thailand wurde nun ein Impfstoff getestet, mit dem erstmals das Risiko für eine HIV-Infektion deutlich gesenkt werden konnte.

Dieser Erfolg weckt neue Hoffnungen, dass es in absehbarer Zukunft eine wirksame Waffe gegen die weltweite Seuche geben kann. Auch Aids-Experten in Deutschland sprechen von einem Schritt nach vorn, warnen aber vor überzogenen Erwartungen. Beim Berliner Robert-Koch-Institut äußerte man sich zurückhaltend. Noch seien die Daten nicht vollständig offengelegt, sie würden erst zu einem Kongress in Paris im kommenden Monat präsentiert.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnete das Testergebnis mit dem Impfstoff RV 144 HIV als sehr bedeutsam. Trotz einer noch bescheidenen Schutzwirkung von 31,2 Prozent wecke das Resultat neue Hoffnung, dass ein Impfstoff gegen HIV entwickelt werden könne. […]

-▷ Gesundheitsblog _ AIDS: Kommt bald Impfstoff?

Heute wurde in den Medien gemeldet, dass in Thailand in großem Umfang ein Impfstoff gegen das HI-Virus an Menschen getestet wurde. Das Ergebnis: Das Risiko, sich mit dem Virus zu infizieren, sank dank des Serums um fast ein Drittel.

-▷ Berliner Umschau _ Impfstoff gegen HIV

Auf der Suche nach einem Impfstoff gegen den tödlichen HI-Virus scheinen thailändische Wissenschaftler fündig geworden zu sein. Bei einem Massentest mit über 16 000 Freiwilligen sank das Risiko einer Infektion um rund 31 Prozent. Dies wurde am Donnerstag von Vertretern des thailändischem Gesundheitsministeriums und den US-Streitkräften in Bangkok bekannt gegeben. […]

banner_allgemein_quergross.gif

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s