Typisch Skorpion #4 – der Stachel? –

Anke hat es so schön geschrieben – geklaut aus dem Internet – *grins* – das ich es auch nun von Anke klaue.

Solange Skorpione in ihrem Leben Erfüllung finden und innerlich zufrieden sind, werden sie überaus sympathische Naturen sein, die gerne lachen, gesellig sind und auf die man bauen kann. Doch kaum wird ein Skorpion unzufrieden, so wird er den “Stachel zeigen”.
Wenn in der Beziehung mit einem Skorpion “Stachel-Zeit” ist, kann die Parole nur noch lauten: “Rette sich, wer kann!” In dieser Phase wird der Skorpion unausstehlich sein und seinen stichelnden Bemerkungen stets sein Ziel treffen. Dieses sind vor allem deshalb so schmerzvoll, weil er als brillanter Beobachter messerscharf die Schwachzonen seines Gegenübers durchschaut hat.
Wenn der Skorpion in seine Schattenseite absteigt, wird aus dem lebensbejahenden Skorpion ein mürrischer, abweisender Mensch, der nur schwer zu besänftigen und kaum zu erheitern ist.
Wenn es soweit gekommen ist, beginnt der Skorpion wieder einmal die “SUCHE NACH DEM SINN DES LEBENS”. Dabei ist er allerdings nicht gerade milde gestimmt, zu anderen nicht, aber auch nicht sich selbst gegenüber.

Sternzeichen Skorpion 24.10.-22.11. (ich auch am 06.11. *grins*)

© 2005 by Tosa Verlag, Wien

Ein Gedanke zu “Typisch Skorpion #4 – der Stachel? –

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s